Mieter in Eppendorf fordern: „ALLE ABSCHALTEN!“

{lang: 'de'}

Gespannt zwischen Balkonen: "ALLE ABSCHALTEN!" (Bilder: I. Kubitzky)

Gespannt zwischen Balkonen: "ALLE ABSCHALTEN!" (Bilder: I. Kubitzky)

Wer von Zeit zu Zeit abseits der Hauptstraßen in Eppendorf unterwegs ist, kennt dieses Haus bestimmt. Es ist das Etagenwohnhaus Haynstraße 1-3, Hegestraße 41. Als es in den 1970er Jahren abgerissen werden sollte, um neuen Eigentumswohnungen Platz zu machen, brodelte hier die Widerstandssuppe in den Küchen.
Getragen vom Erfolg um den Erhalt des Hauses 1975, engagiert sich die Mietergruppe weiterhin für politische, soziale und ökologische Ziele. Allem voran geht es um Themen, die das Haus betreffen. Viele Transparente hingen seither am Haus. Drei Viertel davon befassten sich allein mit Mieterfragen.


Aufgebracht von der nuklearen Katastrophe in Japan, prangt zurzeit der Schriftzug „ALLE ABSCHALTEN!“ an der Fassade. Im Schaukasten vor dem Haus wird erläutert, dass im Hinblick auf die Katastrophe in Fukushima „die Parole richtiger denn je ist“. Bereits vor 30 Jahren flatterte dieses Transparent am Haus. „Damals ging es um den Bau des Kernkraftwerks Brokdorf und der Wiederaufbereitungsanlage Gorleben“, verrät der Zettel der Mietergruppe im Schaukasten.


Anerkennung für einstiges Abrissprojekt: "Hamburgs schönste Fassade 2010"

Anerkennung für einstiges Abrissprojekt: "Hamburgs schönste Fassade 2010"

Vorbeilaufende Passanten finden es gut, dass die Tradition des stillen Protests durch Transparente fortgeführt wird. Es sei richtig, dass mal jemand gegen den Strich bürste. Zweifelsohne gehört Protest gegen Regierung und Politik nicht zum Alltag auf Eppendorfs Straßen.
Wie der Atomkraft auch ohne öffentliche Ablehnungsbekundungen der Rücken gekehrt werden kann, zeigt der Schaukasten vor dem Haus. Hier werden alternative Stromanbieter vorgeschlagen, die ihre Energie umweltfreundlicher generieren als der örtliche Grundversorger.

Inga Kubitzky

{lang: 'de'}
Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.