Archiv des Autors: hhabendblatt

„Im Jahr 2030 fährt die Straßenbahn zum UKE“

Wolfgang Kopitzsch, der Bezirksamtsleiter Hamburg-Nord, an seinem Lieblingsort: dem Park an der Meenkwiese in Eppendorf (Bild: Klaus Bodig)

Wolfgang Kopitzsch (SPD), Bezirksamtsleiter Hamburg-Nord, redet heute über Wohnungsbau, Infrastruktur und soziale Herausforderungen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Im Jahr 2030 fährt die Straßenbahn zum UKE“

Einbrecherinnen in Eppendorf auf frischer Tat ertappt

Der 45-Jährige hörte aus seiner Nachbarwohnung verdächtige Geräusche. Er beobachtete, wie die jungen Frauen aus der Wohnung liefen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Einbrecherinnen in Eppendorf auf frischer Tat ertappt

Hamburg bekommt erstes Uhrmachermuseum

Andreas Hentschel eröffnet in Hamburg ein neues Uhrmachermuseum (Bild: P. Piel)

Das neue Museum bietet mit 100 Exponaten auf rund 500 Quadratmetern Einblicke in die Geschichte und die hohe Kunst der Uhrmacherei. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Hamburg bekommt erstes Uhrmachermuseum

Ein Polizist zum Anfassen – Auf Streife mit Thorsten Pech

Thorsten Pech ist Eppendorfs neuer Bürgernaher Beamter (C. Lachnitt)

Ob beim Besuch in der Schule, bei der Streife durchs Quartier oder einfach als Ansprechpartner für die Bürger- Thorsten Pech ist als Bürgernaher Beamter jeden Tag in Eppendorf unterwegs. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ein Polizist zum Anfassen – Auf Streife mit Thorsten Pech

Opernstar im UKE: Carreras eröffnet Leukämiestation

Opernstar José Carreras eröffnet am Dienstag eine neue Leukämiestation im UKE in Hamburg (Bild: dpa)

Der Startenor erkrankte selbst an Blutkrebs, wurde aber geheilt. Seine Stiftung unterstützt das Klinikum Eppendorf – jetzt kam José Carreras persönlich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Opernstar im UKE: Carreras eröffnet Leukämiestation

Der Schlüssel für ein langes Leben

Richard Kappler feiert morgen seinen 100. Geburtstag (Bild: A. Laible)

Eppendorfer Richard Kappler vom Fachgeschäft Kappler Einbruchschutz an der Erikastraße wird 100 Jahre alt. „Die schafft man nur durch Arbeit“, sagt er. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Der Schlüssel für ein langes Leben

Eppendorfer Landstraße wird verkehrsberuhigt

Die Eppendorfer Landstraße ist die Aorta von Eppendorf (Bild: I. Kubitzky)

Tempolimits, Blitzer-Ampeln und neue Abbiegeregelungen? Das Bezirksamt Nord arbeitet an einem konkreten Entwurf. Tempo 30 ist das Ziel. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Musikabend in der St. Johanniskirche

Am Sonnabend gibt das a-capella Männersextett SixMix in Eppendorf ein Konzert Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Musikabend in der St. Johanniskirche

Führung in Hamburg durch die Euro-Krise

Ein Hamburger Bezugspunkt zur Bundesregierung: Manuel Sarrazin (3. v. l.) mit Teilnehmern des Rundgangs vor der CDU-Landeszentrale am Leinpfad (Bild: R. Magunia)

Der grüne Bundestagsabgeordnete Manuel Sarrazin zeigt Orte in Hamburg, die seiner Meinung nach für die Schuldenprobleme stehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Führung in Hamburg durch die Euro-Krise

Design-Markt in der Buchhandlung

Morgen präsentieren elf Designerinnen und Designer präsentieren ihre Arbeiten in Eppendorf in der Heymann-Buchhandlung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Design-Markt in der Buchhandlung

Mann sticht zwei Frauen in der Erikastraße nieder

Die beiden Frauen wurden versorgt und ins Krankenhaus gebracht (Bild: TVR-News)

Ein Mann verletzte in der Nacht in Eppendorf seine Lebensgefährtin und eine weitere Frau schwer. Er wurde kurz darauf festgenommen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Mann sticht zwei Frauen in der Erikastraße nieder

Fast 3200 neue Wohnungen in Hamburg genehmigt

Im ersten Halbjahr 2011 haben die sieben Hamburger Bezirksämter den Bau von insgesamt 3.177 Wohnungen genehmigt (Symboldbild: pa)

Mit 941 Genehmigungen sollen die meisten Wohnungen im Bezirk Nord errichtet werden – es folgt Eimsbüttel mit 500 Genehmigungen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Fast 3200 neue Wohnungen in Hamburg genehmigt

Beim Libanesen nimmt das Lamm ein Käsebad

Arabische Köstlichkeiten werden im Eppendorfer Weg serviert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Beim Libanesen nimmt das Lamm ein Käsebad

Digitalradio stört Fernsehempfang in Hamburg

Der Fernsehempfang wird vom TV-Sender RTL in Hamburg durch den neuen Übertragungsstandard DAB+ vom Digitalradio gestört (Bild: pa)

Übertragungsstandard DAB+ beansprucht in Hamburg dieselbe Frequenz wie RTL. Das führt zu Störungen beim Fernsehempfang. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Digitalradio stört Fernsehempfang in Hamburg

Ärger auf dem Amt – Kunden vor die Tür gesetzt

Anwalt Carsten Grau im Kundenzentrum an der Steinstraße, wo er abgewiesen wurde. Tipp: Auf hamburg.de gibt es einen Wartezeitenanzeiger (Bild: B. Fabricius)

Sechs Stunden Wartezeit verärgert Bürger, die sich ummelden oder Pässe beantragen wollen. Ehemalige City-BKK-Mitarbeiter helfen aus. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ärger auf dem Amt – Kunden vor die Tür gesetzt