Designermode trifft eiserne Kunst

Der Künstler Roberto Spadoni haucht Metallgegenständen vom Schrottplatz eine Seele ein. Mit seinen Objekten ist er ist ab dem 14. Dezember zu Gast bei Modedesignerin Katharina Hovmann an der Eppendorfer Landstraße. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Designermode trifft eiserne Kunst

„Zwischenreiche“: Triptychen im Kulturhaus Eppendorf

Die Künstlerin Inge Koch fertigt mit der neuen „Intaglio“-Technik farbige Triptychen an. Am Sonntag (11. Dezember) wird die Eröffnung der Ausstellung im Kulturhaus Eppendorf gefeiert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Zwischenreiche“: Triptychen im Kulturhaus Eppendorf

Wo die Gucci-Lederjacke nur 150 Euro kostet

Second Herzog kauft Markenkleidung an und verkauft sie im Internet weiter (Bild: M. Rauhe)

Secondherzog kauft und verkauft gebrauchte Designerkleidung. Vor wenigen Tagen eröffneten die Hamburger eine Filiale in Eppendorf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wo die Gucci-Lederjacke nur 150 Euro kostet

Weihnachtsoratorium in St. Johannis

Das Altarkreuz in St. Johannis (Bild: R. Magunia)

Jauchzet und Frohlocket – Johann Sebastian Bachs Werk für Chor und Orchester erklingt am 10. Dezember in der evangelisch-lutherischen Kirche an der Ludolfstraße. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Weihnachtsoratorium in St. Johannis

Der Mann mit der feinen Nase

 Peter Demidov - Der Mann mit der feinen Nase bei den Vorbereitungen für "Smell the map" (Bilder: F. Zander)

Peter Demidov könnte man als Geruchsforscher bezeichnen. Mit Kindern aus der Grundschule Turmweg hat er vor kurzem ein interessantes Experiment durchgeführt – wie Gerüche unser Lernverhalten fördern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Der Mann mit der feinen Nase

Spurensuche: Ein vergessener Zufluchtsort mitten in Eppendorf

Historiker Hakim Raffat kennt den Bunker und seine Geschichte (Bilder: S. Remesch)

Stunden der Angst aber auch der Freude erlebten Menschen im Weltkriegsbunker an der Tarpenbekstraße 68 in Eppendorf. Heute ist er eine „Gedenkstätte zum Gedankenaustausch“, verborgen unter einer schweren Aluminiumplatte mitten in Eppendorf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Spurensuche: Ein vergessener Zufluchtsort mitten in Eppendorf

Hamburg bekommt erstes Uhrmachermuseum

Andreas Hentschel eröffnet in Hamburg ein neues Uhrmachermuseum (Bild: P. Piel)

Das neue Museum bietet mit 100 Exponaten auf rund 500 Quadratmetern Einblicke in die Geschichte und die hohe Kunst der Uhrmacherei. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Hamburg bekommt erstes Uhrmachermuseum

Unfallfahrer von Eppendorf drohen bis zu fünf Jahre Haft

Die Unfallkreuzung in Eppendorf gestern Nachmittag: Der Fahrer, der hier vier Menschen in den Tod riss, wurde jetzt angeklagt. Wann der Prozess beginnt, ist noch unklar (Bild: B. Fabricius)

Acht Monate nach der Tragödie wurde Anklage gegen Alexander S. erhoben. War ein Krampfanfall die Ursache für das Unglück? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Unfallfahrer von Eppendorf drohen bis zu fünf Jahre Haft

Todesfahrer von Eppendorf muss vor die Große Strafkammer

Vier Menschen starben bei dem schweren Unfall im März (Bild: dpa)

Wegen der besonderen Bedeutung des Falles hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen Todesfahrer Alexander S. (39) vor der Großen Strafkammer des Landgerichts Hamburg erhoben. Viele Eppendorfer beschäftigt der schwere Unfall noch immer. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Todesfahrer von Eppendorf muss vor die Große Strafkammer

Zwei neue Tanzgruppen für Kinder und Jugendliche

Der Winterhude-Eppendorfer Turnverein bietet ab dem 1. Dezember zwei neue Tanzgruppen für Drei- bis Fünfjährige und für 12- bis 15-Jährige in der ehemaligen Wolfgang-Borchert-Schule an. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Zwei neue Tanzgruppen für Kinder und Jugendliche

„Armer Hase“-Kinderbuch erscheint am Montag

„Mr. Panly und der Arme Hase“ - Illustration: Michael Becker, Text: Reinhard Crasemann, Gestaltung: Werbeagentur Heye

Die Geschichte des „Armen Hasen“ erscheint nun als Kinderbuch. Der Erlös kommt benachteiligten Kindern zugute. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Armer Hase“-Kinderbuch erscheint am Montag

Frage der Woche (44): Wo in Deinem Quartier kann man sich am besten auf Weihnachten einstimmen?

Der Weihnachtsbummel auf dem Marie-Jonas-Platz (Bild: I. Kubitzky)

Jede Woche beantworten die Stadtteilreporter eine Frage zu ihrem Viertel. Diesmal erzählen sie, wo sie bei Glühwein, Lebkuchen und Maronen am liebsten in weihnachtlicher Vorfreude schwelgen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frage der Woche | 1 Kommentar

Ein Polizist zum Anfassen – Auf Streife mit Thorsten Pech

Thorsten Pech ist Eppendorfs neuer Bürgernaher Beamter (C. Lachnitt)

Ob beim Besuch in der Schule, bei der Streife durchs Quartier oder einfach als Ansprechpartner für die Bürger- Thorsten Pech ist als Bürgernaher Beamter jeden Tag in Eppendorf unterwegs. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ein Polizist zum Anfassen – Auf Streife mit Thorsten Pech

Kirsten Boie liest bei Heymann

Die beliebte Kinderbuchautorin erzählt am Sonntagvormittag (27. November), was Tara, Jan-Arne und den anderen Kindern aus dem Möwenweg an Weihnachten am wichtigsten ist: die Vorfreude.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Kirsten Boie liest bei Heymann

Marie-Jonas Platz: Regionalausschuss einigt sich bei der „Skater-Problematik“

Immer wieder hatte es Streit um die Skater auf dem Marie-Jonas Platz gegeben (Bild: M. Chopra)

Bei dem letzten Runden Tisch hatte man sich auf verschiedene Lösungsvorschläge für das Skaten auf dem Marie-Jonas Platz geeinigt. Diese wurden jetzt vom Regionalausschuss beschlossen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Marie-Jonas Platz: Regionalausschuss einigt sich bei der „Skater-Problematik“